The JIC - Just in Case (2019)

Das erste Album von "The JIC" mit dem Titel "Just in Case" ist fertig. Zehn Stücke, teilweise mit Streichern, teilweise als Trio nehmen den Zuhörer auf eine Reise. "Highway back home" gibt einen ersten Eindruck. Das Album ist nun bei allen üblichen Anbietern als digitaler Download oder Stream erhältlich.
Mehr Infos zum Trio unter www.thejic.de.

Hiwwe wie Driwwe (2019)

Nach über vier Jahren Arbeit ist es endlich soweit: die Dokumentation von Benjamin Wagener und mir mit dem Titel "Hiwwe wie Driwwe - Pfälzisch in Amerika" ist endlich fertig. Am 13.4.2019 ist die Premiere im Universum-Kinocenter in Landau. Im Anschluss startet einen Premierentour, bei der sogar der Protagonist Douglas Madenford extra aus den USA anreist. Es lohnt sich also zu kommen!
Mehr Informationen unter: www.hiwwewiedriwwe.com.

Titelbild One the Rhodes again (2017)

One the Rhodes again (2017)

Es hat eine ganze Weile gedauert, doch endlich ist sie fertig: meine neue CD “On the Rhodes again”. Wie schon bei “Back in the Groove” habe ich hierfür viele Freunde für die Aufnahmen gewinnen können. Nach dem die CD eigentlich schon ne Weile fertig war, erscheint im Oktober 2018 die CD auch endlich digital bei iTunes, Amazon mp3, Deezer und weitere. Viel Spaß beim Hören!

On the Rhodes again – Trailer

Hier der Album-Trailer zu meinem neuen Album “On the Rhodes again” bei dem ich wieder mit vielen Freunden eigene Stücke eingespielt habe. Ab 15. Oktober 2018 ist das Album als Download auch bei iTunes, Amazon mp3, Deezer und vielen mehr erhältlich.

Sony/ATV - Season Greetings (2017)

Zusammen mit Johannes Bayer entstand ein “Season-Greetings-Video” für Sony/ATV.
Bei dem Video haben wir mit Typografie und alter Tontechnik herumgespielt und vor allem mit viel Farbe herumgesaut. Was ein Spaß! Dabei ist ein experimentelles Video herausgekommen, mit dem Sony/ATV nun seinen Kunden frohe Weihnachten wünscht. Ein Making Of davon gibt es auch noch. In diesem Sinne: Frohe Weihnachten und so weiter…

The JIC

“The JIC”, das ist ein Trio plus Streichquartett. Musikalisch ist das eine wilde Mischung aus Jazz und Filmmusik und vielen anderen musikalischen Einflüssen. Im Mai 2017 hatten wir unseren ersten fulminanten Auftritt, der von Publikum und Presse gefeiert wurde. Jetzt ist die Website zum Projekt fertig.
Unter www.thejic.de gibt es weitere Hörbeispiele und Infos.